- Zahn Implantate -


was

sind

implantate?



  • KÜNSTLICHE ZAHNWURZELN AUS TITAN
  • IMPLANTAT BLEIBT IMMER IM KIEFER "VERSTECKT"   
  • DIESE BESTEHEN AUS MEHREREN BAUTEILEN                                                         
  • ZUM SCHLUSS IST NUR EIN KERAMIK ZAHN SICHTBAR

"Alles aus einer Hand", - in unserer Praxis -






Mini-Implantate


In nur einer Sitzung erreichen wir einen sofortbelastbaren und sicheren Sitz von totalen Prothesen.


Ein Zahn fehlt


 

Sind Implantate einmal eingesetzt, nehmen sie genau die Position Ihres natürlichen Zahns ein.


Viele Zähne fehlen


 

Implantate lassen Ihre Zahnreihen wieder völlig unversehrt aussehen.

 


Alle Zähne fehlen


Zuverlässige Stabilität im Ober-Unterkiefer garantiert Ihnen hohe Sicherheit und ein gutes Gefühl.



Ihre Prothese hält nicht mehr?

Wir bekommen diese fest…


Die Implantologie ist ein Teilbereich der Zahnheilkunde, die das Einsetzen von Zahnimplantaten zum Gegenstand hat. Zahnärzte, Oralchirurgen und Fachärzte für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie können implantologisch tätig werden.

 

 



Vereinfachend kann man Zahnimplantate als künstliche Zahnwurzeln bezeichnen, die anstelle fehlender Zähne in den Kieferknochen „eingepflanzt“ werden. (Wikipedia)

Ideal hierbei ist der Ersatz für jeden verlorenen Zahn mit einem Implantat.

 

 



In der Zahnmedizin ist mit den Implantaten alles möglich. Dort einen Zahn einsetzen, wo keiner mehr da ist! Sie möchten keine abnehmbare Prothese mehr? Das ist möglich.

 

 



......und dies alles, ohne Ihre wertvollen eigenen Zähne zu                                    verletzen oder zu beschleifen.